Für GEO wagten sich Redakteur Lars Abromeit und Fotograf Carsten Peter vor fünf Jahren in die tiefste Höhle Deutschlands, das Riesending bei Berchtesgaden. Durch den Unfall eines Höhlenforschers erlangt sie nun traurige Berühmtheit