Der französische Illustrator Bernard Durin war fasziniert von Käfern und anderen Insekten. Er malte 60 von ihnen – aber nicht einfach nur naturgetreu. Sondern mit detailversessener Akribie