Türme oder Aussichtsplattformen sind längst keine Zweckbauten mehr, sondern vielmehr kleinarchitektonische Projekte, die einen Perspektivwechsel ermöglichen