Martin Grimm, freischaffender Ornithologe, ist seit 15 Jahren an Seevogelzählungen auf der Ostsee beteiligt. Am Abend des 18. Oktober erlebte er auf einem Forschungsschiff vor Rügen einen regelrechten Überfall – von Tausenden Zugvögeln. Und einigen ihrer Räuber