Die meisten Touristen, die mit der Transsibierischen Eisenbahn reisen, fahren von Peking nach Moskau oder umgekehrt. Streng genommen verlassen sie dabei aber die Trasse der Transsib kurz hinter dem Baikal-See. Martin Kaluza hat sich auf dem von Touristen weniger befahrenen östlichen Teil umgesehen