Nach einem Schicksalsschlag fand der amerikanische Fotograf Michael O’Neill durch Yoga und Meditation zurück ins Leben. Er begab sich daraufhin auf eine fotografische Reise zu den Ursprüngen des Yoga